Affektive Störungen / Depression

Die Depression ist die häufigste psychische Erkrankung. Nach neueren Schätzungen erkranken bis zu 25% der Frauen und bis zu 17% der Männer irgendwann im Verlauf ihres Lebens an einer Depression.

Unsere Abteilung für Affektive Störungen ist speziell für die Behandlung von depressiven Patienten ausgerichtet. Zu Beginn einer Behandlung erfolgt eine genaue Diagnostik in Bezug auf psychiatrische und körperliche Erkrankungen.

Die Behandlung umfasst verschiedene Bausteine und wird für jeden Patienten individuell angepasst. Hierbei werden insbesondere psychiatrische Begleiterkrankungen, wie zum Beispiel Angststörungen, Persönlichkeitsmerkmale sowie körperliche Erkrankungen berücksichtigt.

 

Angehörigengruppe

Für die Angehörigen unserer Patienten bieten wir eine Angehörigenberatung an. Diese findet alle sechs Wochen statt und wird von Gesundheits- und Krankenpflegern geleitet. Patienten des Hauses 8 erhalten für ihre Angehörigen eine persönliche Einladung mit dem aktuellen Termin.

Ansprechpartner

Dr. F. Hädrich
Leitender Oberarzt
Facharzt für Psychiatrie, Psychotherapie und Neurologie
ed.miehtnof@hcirdeah.f

FÜR DIE AUFNAHME

A. Biernoth und T. Märsch
Case Management Haus 8
Tel. 05346 81-2920
ed.miehtnof@8mc

M. Stegemann
Pflegerische Leitung
Tel. 05346 81-0
Fax 05346 81-1190
ed.miehtnof@nnamegets.m

Anfahrt

sorgfältig | achtsam | zugewandt